Thrustmaster T-GT

  • Gibt ein neues Wheel von Thrustmaster.


    Ob es ein Direct Drive Wheel ist, konnte ich noch nicht so ganz herauslesen, aber beim Motor scheint sich was getan zu haben.


    http://t-gt.thrustmaster.com/


    Pressetext

  • Das Wheel ist schonmal vorgestellt worden als angebliches DirectDrive Wheel und da die Base ServoBase benannt wurde, würde es mich wundern wenn kein Servomotor drinnen ist. Mir kommen nur die Hall Sensoren etwas komisch vor, aber das kann Thrustmasters Encoder System sein für die hohen Auflösungen, die bei den meisten Industriemotoren vermutlich früher deckeln. Schätze mal die fahren die selbe Strategie wie die Gaming-Mouse Hersteller mit ihren dpi.


    Der Preispunkt von dem Ding wird aber sicher interessant, wenn es wirklich nur €800 kostet, dann ist es nur halb so teuer wie ein selber gebautes OSW.


    Wenn wer eines bestellt bitte unbedingt die Meinung hier posten. :D

  • Haha ... aber die haben doch Pedalfaces aus Metall. (sarkasmus) :D

    lol; das is das gleiche, als wenn ich mir eine Brille mit Metallfassung hole und davon ausgehe, dass die Gläser beim Runterfallen nicht kaputt gehen; man glaubt nicht wieviele Leute so denken; mich eingeschlossen damals.

    Den Fehler hab ich damals mit Fanatec gemacht; bin echt froh, dass es das OSW jetzt gibt - ein Simucube Kit ist mittlerweile ja richtig top bezüglich Preis/Leistung!